Ein klares 4:1 (2:1) Sieg gegen den SV Kleeblatt Stöcken III

Das Tor zum 2:1 erzielt von Tokhi Mohammed Faisal mit der Nummer 9

Zweimal je zwei Toren der beiden Stürmer – Die doppeltorschützen vom Dienst waren wieder Treffsicher! Dulici, Robert-Laurentiu und Tokhi Mohammed Faisal steuerten vier Treffer gegen die Stöckener. Die Mannschaft um Trainer Angelo D’Apice hatte das Spiel fest im Griff. Zu keiner Zeit war das Spiel in Gefahr, selbst nicht als der Gegner kurzzeitig ausgleichte, das war’s dann aber auch. Die Mannschaft erarbeitete sich mehreren Chancen die nicht alle in Toren umgewandelt werden konnte. Trotzdem kam ein klares Ergebnis zustande dass damit der dritte Tabellenplatz gefestigt werden konnte. Der Trainer nutzte das Spiel auch um einige Spieler auf anderen Positionen zu testen für das nächste Spiel bei Elite II. Neben den beiden Torschützen, konnten sich auch als Vorbereiter (Jallow Abdou Rahmen) und Antreiber ( Montana Christian) im Mittelfeld heraus kristallisieren.

Die Tore für US Figli d’Italia erzielte: 2 Tokhi Faisal Mohammed, 2 Dulici, Robert-Laurentiu

So spielte Figli d’Italia. Aufstellung: 1. Romano Francesco, 8. Jallow Abdou Rahmen, 10. Alfonso Veneziano, 14. Caserta Matteo, 15. Kanne Elija-Mykolas, 18. Zidan Abdulrazaq Mohammad, 20, Dagnon Zoumana, 22. Ayad Hamdi Awos, 25. Montana Christian,  26, Colazilli Giuseppe, 28. Spiezio Alessandro

Eingewechselt wurden: 6. Boboc Florian, 7. Dulici, Robert-Laurentiu, 9. Tokhi Mohammed Faisal, 19. Naseri Pouya

Trainer: D’Apice Angelo